Baurecht

Aufgrund meiner früheren Tätigkeit in der privaten Bau- und Immobilienwirtschaft berate ich Sie bei Streitigkeiten und Rechtsfragen vorwiegend des privaten Baurechts. Zu nennen sind hier - lediglich stichpunktartig und nicht abschließend - Fragen rund um Abnahme, Abschlagsforderung, Anerkannte Regeln der Technik, Anrechenbare Kosten, Anscheinsvollmacht, Architektenvertrag, Arglist, Aufmaß, Ausführungsplanung, außerordentliche Kündigung, Baugenehmigung, Baukosten, Bausummenüberschreitungen, Bauüberwachungsfehler, Bauträgervertrag, Bauvertrag, Bauvertrag (VOB/B), Bauvoranfrage, BayBO (Bayerische Bauordnung), BauGB (Baugesetzbuch), BauNVO (Baunutzungsverordnung), Bauzeitenplan, Behinderungsanzeige, Bürgschaft, DIN 276, Einheitspreisvertrag, Ersatzvornahme, Genehmigungsplanung, Generalübernehmer, Generalunternehmer, Gewährleistung, HOAI, Kündigung, Leistungsänderung, Leistungsprogramm, Mängelbeseitigungsanspruch, Mangelschaden, Nachbesserung, öffentliches Baurecht, Pauschalpreisvertrag, Prüfungs- und Hinweispflichten, Schiedsgutachterabrede, Schlussrechnung, Schlusszahlung, Selbständiges Beweisverfahren, Sowieso-Kosten, Technische Ausrüstung, Teilabnahme, Überwachung, Übliche Vergütung, Urheberarchitekt, VOB/A, VOB/B, VOB/C, Vollarchitektur, Werkvertrag, Zusatzleistungen.

(Bildquelle: Rainer Sturm /pixelio.de)